Rechnen auf Römisch

Für dieses Spiel reicht Asterix-Latein. Denn: Ludix ist ein einfaches Rechenspiel mit römischen Zahlen. Die vier Würfel zeigen unterschiedliche römische Ziffern (I, V, X, L), die zu einer gültigen römischen Zahl kombiniert werden müssen, beispielsweise VIII (8) oder LXXX (80). Dabei spielt es keine Rolle, wie man die einzelnen Würfel anordnet. XXVI (26) oder XXIV (24) sind beide gültig, wobei man sich eigentlich immer für die höhere Variante entscheidet – sofern man der römischen Arithmetik mächtig ist. Von diesen Maximalwürfen gibt es 14 verschiedene. Demgegenüber stehen 21 ungültige Kombinationen, beispielsweise wenn der Wurf zweimal die Ziffer V (5) beinhaltet, denn dann verwendet der schulisch perfekt gebildete Römer ein X.

Ludix ist ein einfaches Würfelspiel mit vier Würfeln. Allerdings sollte man sich mit römische Zahlen auskennen oder versierter Asterix-Leser sein.

Ludix ist ein einfaches Würfelspiel mit vier Würfeln. Allerdings sollte man sich mit römische Zahlen auskennen oder versierter Asterix-Leser sein.

Es wird mit allen vier Würfeln gleichzeitig gewürfelt. Solange man eine gültige römische Zahl würfelt, darf man weiterwürfeln. Wer zuerst 300 Punkte erreicht, hat gewonnen. Ein Spieler darf natürlich jederzeit aufhören und seine Punkte gutschreiben. Darum sollte man einen Block und einen Stift bereithalten.

Ludix von Niek Neuwahl ist eigentlich ganz nett aufbereitet. Die ausführliche Anleitung, in der man viel über das römische Zahlensystem und die Geschichte des römischen Rechnens erfährt, ist für historisch Interessierte ganz unterhaltsam. Das Spiel eignet sich vor allem als Mitbringspiel. Die Schachtel selbst ist sehr schön gestaltet, allerdings muss man die Packungsgröße etwas anprangern. Die vier Würfel nehmen nun wirklich nicht viel Platz weg und auch die Anleitung ist nicht so groß, dass das Spiel eine derart große Schachtel gerechtfertigt. Die Hälfte hätte es auch getan. Aber das nur am Rande. Das Spiel selbst ist ein typisches Würfelspiel, das auf dem Prinzip „Einer geht noch“ beruht. Also ein Klassiker – nur eben mit römischen Zahlen.

Spielbewertung für Ludix von Niek Neuwahl

Schwierigkeit Spielspaß Spielreiz Spielgrafik
leicht mittel mittel
Alter Spieler Spieldauer Spielpreis
ab 10 Jahre beliebig 10 min ca. 10 Euro

Gesamturteil:
sterne_3_klein

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s